singe lache lebe e.V.

Wir möchten Ihnen einen Verein vorstellen, der uns sehr sympathisch um die Ecke kommt. 🙂

Vielen Dank an Christian Thieme für die Erstellung dieses Videos Der Fotowalker

Denn dieser Verein widmet sich den Menschen, die keinerlei finanziellen Mittel für Gesangs Kurse, Stimmseminare, Talentförderung und zur Erhaltung der Gesundheit und Lebensfreude haben.

Are you ready for Rock´n Roll

Das der Gesang unser Wohlbefinden steigern kann, ist keine Neuigkeit.

Lesen bitte mehr über den singe lache lebe e.V. und unterstützen Sie diesen gemeinnützigen Verein mit viel HERZ, welcher Menschen ohne finanziellen Background kostenloses Stimmtraining, Talentförderung u.v.m anbieten möchte.

Und wenn Mann, Frau, Kind in den geplanten  Sing Gruppen noch alles rund ums ökonomische Singen erfahren darf, die Atemmuskulatur wieder richtig betätigen lernt, sich bewegt, sich entspannen lernt und dabei noch Lieblingslieder singt, dann kann man sich sehr schnell für diesen Verein begeistern.

https://www.singe-lache-lebe.de

Zumal Stimmexperten herausgefunden haben, dass die Atmung ab Schulbeginn aus dem Gleichgewicht gerät. Was einst ursprünglich gut und richtig war, wird von Jahr zu Jahr zusehenst schlechter.

Es gibt viel zu viele Hochatmer und Flachatmer und das hat negative Auswirkungen für unseren Körper und unseren Geist.

Je mehr Druck und Stress sich der Mensch aussetzen muss, desto mehr Verspannungen bekommt er. Körperhaltung und Atmung werden dazu noch parallel in Mitleidenschaft gezogen.

Die Zwischrippenmuskulatur scheint fest gespannt und ohne jegliche Bewegung. Wie ein durchsichtiges Korsette, welches eng geschnürrt am Brustkorb anliegt, lässt dieses keine Ausdehung des Brustkorbs zu.😦 Das Zwerchfell senkt sich schon lange nicht mehr ab. Die Lunge kann aufgrund dieser fehlenden Ausdehnung nach unten, nach vorne und zur Seite garnicht mehr genügend Sauerstoff aufnehmen. Die benötigte Sauerstoffzufuhr für unseren Körper und seine Funktionen ( Blutkreislauf, Herzkreislauf, Stoffwechsel) ist nicht gegeben. Laut Stimmtherapeuten läuft die Atmung ca. ab dem 6. Lebensjahr aus dem Gleichgewicht. Wie lange atmen Sie schon zu flach oder zu hoch?

 

Unterstützen Sie dieses Vorhaben junger Musiker und musikbegeisterter Menschen.

https://www.singe-lache-lebe.de

Advertisements